Mittwoch, 10. Februar 2016

Quicktip: Kreativtisch zum Nähen

Meine Lieben,

Wenn man umzieht, wird einem vor Augen geführt, wie viele Dinge man eigentlich besitzt. Nicht nur Möbel, Kleidung oder Küchenequipment, sondern auch kreatives Material sollen mit an den neuen Ort. Oft inspirieren solche Gelegenheiten zum Ausmisten, Sortieren oder sogar zur Neuorganisation. Vor Kurzem bin auch ich umgezogen. Auf Pinterest entdeckte ich in diesem Zusammenhang ein handwerkliches DIY-Projekt, welches ich unbedingt ausprobieren wollte. Der kleine Tisch von Juchulia vom Blog quilt-virus ist die perfekte Unterbringung für Materialien aller Art.





Sie hat sich einen mobilen Schneidetisch aus einem Ikearegal, einer Tischplatte und ein paar Rollen gebaut. Nur ganz leicht abgewandelt, habe ich mir auch so einen Tisch gefertigt, ihn aber eher als unbeweglichen Schreibtisch bzw. Kreativtisch zusammengestellt.


Es war super schnell gemacht. Eine reichliche Stunde hat es nur gedauert. Die Oberfläche ist groß genug, um bequem Basteleien zu kreieren. Was mir zudem wichtig war, ist eine helle Fotooberfläche zu haben, auf der ich meine Blogfotos knipsen kann.

 
Wer also nur eine kleine Fläche zur Verfügung hat oder eine bewegliche Oberfläche für seine kreativen Arbeiten benötigt, sollte sich auf jeden Fall den Blogpost auf quilt-virus ansehen. Ich bin begeistert von meinem Tischchen. Es macht große Lust, Ideen auszuprobieren.

Viel Spaß beim selbst Ausprobieren.
Ganz liebe Grüße,
Minusch
bloggerwidgets
Close [x]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
bloggerwidgets