Donnerstag, 14. Mai 2015

Geschenktipp für Bräute - Here comes the Bride

Meine Lieben,

dieses Jahr heiratet eine meiner besten Freundinnen. Ich darf sogar Trauzeugin sein. Um ihr etwas Sinnvolles zu schenken, habe ich gedacht, dass ich einen Bestandteil aus dem traditionellen Spruch „Something old, something new, something borrowed, something blue“ mit einem Präsent abdecke.

Als Häklerin habe ich mich dafür entschieden, ein Strumpfband mit blauem Band zum Verschnüren anzufertigen. Zu Beginn hatte ich mir eine tolle Anleitung von ravelry rausgesucht. Sie stammt von Amy Jajliardo. Meine fertiggestellte Version seht ihr hier. Die Anleitung ist wirklich gut zu verstehen und ich finde, das Band sieht durch die Rüschen sehr süß und verspielt aus.




Leider hat meiner Freundin das Strumpfband nicht ganz gepasst. Die vielen Rüschen waren dann auch etwas zu bauschig, um das Band gut versteckt unter dem Hochzeitskleid zu tragen, deshalb änderte ich das ursprüngliche Design ab. So wirkt es jetzt etwas schlichter und klassischer. ;)


Es freut mich, ihr ein Geschenk basteln zu können, dass sie an diesem wichtigen Tag begleitet und zudem dem Hochzeitsbrauch gerecht wird. Hoffentlich gefällt ihr die neue Variante gut. Wenn ihr für meine Interpretation eine Anleitung wollt, sagt mir gerne Bescheid. Welche Version findet ihr denn am besten?

Ganz liebe Grüße,
eure Minusch


bloggerwidgets
Close [x]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
bloggerwidgets