Freitag, 27. September 2013

Organizer für Haaraccessoires

Meine Lieben,

wie euch bestimmt schon aufgefallen ist, organisiere ich momentan meine Mädchenecke neu. ;) Da auch ich einiges an Haarsachen habe, musste für sie auch noch ein Utensilo her. Ich habe die Leinwand-Variante gewählt, die ich auf ein paar Bildern im Netz gesehen habe. No credits for me though...^^

Das braucht ihr:


- Leinwand, in Größe nach Wahl
- schöner Stoff
- Bänder
- Haken

- Tacker & passende Metallklammern









Wenn es nötig sein sollte, dann bügelt euren Stoff noch einmal. Spannt ihn straff über die Leinwand und tackert ihn an der Rückseite fest. Achtet darauf, dass ihr den überschüssigen Stoff "irgendwie" ordentlich faltet und dann festtackert.


Dann tackert die Bänder verteilt über die Leinwand auch an der Rückseite fest, sie dürfen sich kreuzen. Zum Schluss müsst ihr noch die Haken an einer Seite vorsichtig hineindrehen, möglichst in gleichen Abständen. Ich habe für meine Haarbänder viele kleine Haken benutzt, wenn ihr mehr Haarreifen habt, dann nehmt weniger aber dafür größere Haken.






Wie sieht das ganze denn nun aber aus? Mir gefällt es gut und es erfüllt sehr gut seinen Zweck. Allerdings habe ich noch nicht annähernd alle meine Sachen verstaut gehabt, als ich das Foto für euch gemacht habe. Hoffentlich reicht es... Sonst muss ich noch eins machen. xD



Gefällt euch meine Version der Haarzeug-Leinwand? Wie bewahrt ihr eure haarigen Accessoires auf?

Ganz liebe Grüße,
Minusch
bloggerwidgets
Close [x]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
bloggerwidgets