Sonntag, 7. April 2013

Gehäkelte Topflappen - Der Klassiker unter den Einsteigerprojekten

Meine Lieben,

manchmal vergisst man die soliden Grundlagen der Häkelkunst. Der Topflappen ist so ziemlich das erste Häkelstück bei allen. Schreibt mir euer erstes Werk in die Kommentare, wenn es kein Topflappen war. Das würde mich sehr interessieren. :)

Nun kommt also die Anleitung für alle, die sich noch nie an einen rombenförmigen Küchenhelfer getraut haben. Ganz WICHTIG ist, dass ihr ein Garn aus purer Baumwolle verwendet, denn diese glimmt nur und brennt nicht, wenn es doch mal etwas heißt wird beim Kochen. ;)

Ihr fangt mit einem magic ring an. Ich habe feste Maschen reingehäkelt. Meine Anfangsanzahl von 35 Maschen war zugegebenermaßen ein bisschen viel, deshalb würde ich euch empfehlen nur 30 fM in den Ring zu häkeln.



1. Reihe: Dann fangt ihr an mit 3 Wendeluftmaschen und häkelt 5 halbe Stäbchen. Nun kommt die Masche, die die Eckenbasis bildet. Ihr häkelt in die folgende Masche 3 hStb. Dann kommen noch einmal 6 hStb.

Im Grunde genommen macht ihr nach eben diesem Muster weiter. Weil es ein Anfängerprojekt sein soll, schreibe ich jetzt trotzdem alles auf. Jeweils zwei Reihen habe ich in hellgrün gehäkelt und eine in blau (Farbe 2).

2. Reihe: 3 WLm, 6 hStb, 3 hStb in eine Masche, 7 hStb
3. Reihe: 3 WLm, 7 hStb, 3 hStb in eine Masche, 8 hStb

4. Reihe: 3 WLm, 8 hStb, 3 hStb in eine Masche, 9 hStb (Farbe 2)
5. Reihe: 3 WLm, 9 hStb, 3 hStb in eine Masche, 10 hStb
6. Reihe: 3 WLm, 10 hStb, 3 hStb in eine Masche, 11 hStb
7. Reihe: 3 WLm, 11 hStb, 3 hStb in eine Masche, 12 hStb (Farbe 2)
8. Reihe: 3 WLm, 12 hStb, 3 hStb in eine Masche, 13 hStb
9. Reihe: 3 WLm, 13 hStb, 3 hStb in eine Masche, 14 hStb
10. Reihe: 3 WLm, 14 hStb, 3 hStb in eine Masche, 15 hStb (Farbe 2)
11. Reihe: 3 WLm, 15 hStb, 3 hStb in eine Masche, 16 hStb
12. Reihe: 3 WLm, 16 hStb, 3 hStb in eine Masche, 17 hStb
13. Reihe: 3 WLm, 17 hStb, 3 hStb in eine Masche, 18 hStb (Farbe 2)
14. Reihe: 3 WLm, 18 hStb, 3 hStb in eine Masche, 19 hStb
15. Reihe: 3 WLm, 19 hStb, 3 hStb in eine Masche, 20 hStb
16. Reihe: 3 WLm, 20 hStb, 3 hStb in eine Masche, 21 hStb (Farbe 2)
17. Reihe: 3 WLm, 21 hStb, 3 hStb in eine Masche, 22 hStb
18. Reihe: 3 WLm, 22 hStb, 3 hStb in eine Masche, 23 hStb
19. Reihe: 3 WLm, 23 hStb, 3 hStb in eine Masche, 24 hStb (Farbe 2)
20. Reihe: 3 WLm, 24 hStb, 3 hStb in eine Masche, 25 hStb
21. Reihe: 3 WLm, 25 hStb, 3 hStb in eine Masche, 26 hStb
22. Reihe: 3 WLm, 26 hStb, 3 hStb in eine Masche, 27 hStb (Farbe 2)
23. Reihe: 3 WLm, 27 hStb, 3 hStb in eine Masche, 28 hStb
24. Reihe: 3 WLm, 28 hStb, 3 hStb in eine Masche, 29 hStb
25. Reihe: 3 WLm, 29 hStb, 3 hStb in eine Masche, 30 hStb (Farbe 2)
26. Reihe: 3 WLm, 30 hStb, 3 hStb in eine Masche, 31 hStb
27. Reihe: 3 WLm, 31 hStb, 3 hStb in eine Masche, 32 hStb
28. Reihe: 3 WLm, 32 hStb, 3 hStb in eine Masche, 33 hStb (Farbe 2)
29. Reihe: 3 WLm, 33 hStb, 3 hStb in eine Masche, 34 hStb
30. Reihe: 3 WLm, 34 hStb, 3 hStb in eine Masche, 35 hStb

Um zu prüfen, ob der Topflappen groß genug ist, solltet ihr die Hand zum Prüfen auflegen.






Nun wisst ihr, dass es reicht und könnt anfangen die Umrandung zu häkeln.


Umrandung: 3 hStb in eine Masche der Vorreihe, eine Kettmasche* wiederholen!

Zur Stabilisierung des Aufhängers häkelt ihr ganz einfach feste Maschen statt dem Muster.






Euer fertiges Werk sollte dann wie folgt aussehen.



Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachhäkeln. Es mögen viele bunte Helferlein entstehen!;) Ist auch ein schönes Geschenk für einen Hobbykoch.

Ganz liebe Grüße,
Minusch


bloggerwidgets
Close [x]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
bloggerwidgets